100 Jahre
frauenbund hildisrieden

1918–2018

Badge

SCHIRM

SCHIRM

Ein Schirm bietet Schutz und Sicherheit und steht als Symbol für unsere Tätigkeiten. Unsere Dienstleistungen sind für Familien, Frauen und Männer in Hildisrieden. Der SCHIRM möchte allein wohnende Menschen begleiten, pflegende Angehörige bei ihren täglichen Betreuungsaufgaben entlasten und der Isolation und Vereinsamung entgegenwirken. Wir unterstützen Personen mit eingeschränkter Mobilität mit unserem Fahrdienst.

 

Fahrdienst

SCHIRM ermöglicht Menschen mit eingeschränkter Mobilität an kulturellen Anlässen teilzunehmen, zum Arzt, zur Therapie oder zum Coiffeur zu gelangen.

Fahrten innerhalb Hildisrieden sind kostenlos. Für Fahrten ausserhalb der Gemeinde werden 80 Rp./km berechnet. Hinzu kommen 5 Franken pro Stunde Wartezeit und Parkgebühren nach Aufwand.

Besuchen

Unsere Mitarbeitenden überraschen Sie am 80. Geburtstag mit einer Karte. Ab dem 85. Geburtstag werden Sie von Mitarbeiterinnen des SCHIRM besucht und erhalten ein kleines Geschenk. Im Advent erhalten die Hildisrieder Bewohnerinnen und Bewohner Besuch in den Altersheimen.

Geburtstags- und Adventsbesuche sind kostenlos.

 

Ständiges Besuchen

Würden Sie sich über gelegentliche Gesellschaft freuen? Gerne nehmen wir uns Zeit für Spaziergänge und Gespräche, fürs Vorlesen und Spielen.

Ständiges Besuchen ist kostenlos.

 

Betreuen und Entlasten

Wir ermöglichen eine kurze Auszeit für die eigene Erholung in der Betreuung der zu pflegenden Angehörigen.
Gerne stehen Ihnen unsere kompetenten SCHIRM-MitarbeiterInnen mit Erfahrung zur Seite. Wir helfen entlasten, Sie tanken Kraft und sind wieder motiviert.

Die persönliche und sorgfältige Betreuung vom SCHIRM bietet nicht nur eine Entlastung, sie trägt auch wesentlich zur Erhaltung der Selbständigkeit bei und schafft gute zwischenmenschliche Kontakte für alle Beteiligten.

Die Mitarbeitenden sorgen in Zusammenarbeit mit den Babysittern des Frauenbundes tagsüber für Ihre Kinder.

Für das Betreuen und Entlasten werden 15 Franken pro Stunde berechnet.

 

Wichtig zu wissen

Alle Dienste werden von zuverlässigen und kompetenten Freiwilligen geleistet. Der SCHIRM unterstützt deren Aus- und Weiterbildung. Die Mitarbeitenden haben sich zur absoluten Diskretion verpflichtet.

Der Frauenbund Hildisrieden ist Trägerschaft des SCHIRM. Dabei besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Seelsorgeteam der Pfarrei.

SCHIRM ersetzt keine anderen bestehenden professionellen und kostenpflichtigen Organisationen wie: Spitex, SOS-Dienste, Haushalthilfen, Rettungsdienste und weitere.

 

Kontakt SCHIRM

Seraina Klaus informiert per Telefon oder E-Mail über unsere Dienstleitungen und beantwortet Fragen. Wir unterstützen Sie gerne.

Telefon: 041 460 02 70
E-Mail: schirm@fb-hildisrieden.ch

Von Montag bis Freitag, 8 Uhr bis 10 Uhr nehmen wir Ihren Anruf entgegen.
In der übrigen Zeit haben Sie die Möglichkeit, uns eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter zu hinterlassen. Wir melden uns schnellstmöglich.

 

Spenden

Wir freuen uns immer über alle kleinen und grossen Spenden.

Konto CH62 8080 8003 0031 3450 8
IID (BC-Nr.): 81196
Swift-BIC: RAIFCH22